COM/DCOM mit Delphi

Einleitung

Was RMI und EJB in JavaEE darstellen, wird in der reinen Microsoft-Welt mittels COM/DCOM erreicht: Die Implementierung autarker Software-Komponenten. Allerdings bleibt dieser Bereich für Delphi-Entwickler oft verschlossen. Das erkennt man alleine schon an der mangelnden Verfügbarkeit von Fachliteratur.

Kursthemen

  • Kurze Wiederholung: Objektorientierte Sprachelement von Object-Pascal
  • In- und outof-Process Server
  • Typenbibliotheken
  • Interoperabilität mit anderen Programmiersprachen/-umgebungen
  • Verteilte Anwendungen mit DCOM
  • Office-Automation
    Einfache Winword und Excel-Dokumente erstellen und auslesen.

Voraussetzungen

  • Fortgeschritte Delphi/Object-Pascal-Kenntnisse
  • Lizenz Delphi (mindestens Enterprise Edition)
  • Lizenz MS-Office

Konditionen

Kategorie:A
Preis:EUR 850 pro Tag (zzgl. Spesen*)
Teilnehmer:1-4 Teilnehmer
Dauer:4 Tage